Viele Menschen haben bereits vom Tauchen gehört, kennen jedoch das Leben unter Wasser nicht. Hier sprechen wir über Tauchen in Hurghada!

 Fische beim Tauchen in Hurghada    Tiefentauchgang in Hurghada    Unterwasserfoto in Hurghada

           Tailspot squirrelfish                      Tiefentauchgang                        Beautiful risbecia

Hurghada ist einer der besten Plätze auf der Welt um Tauchen auszuüben und das aus vielen Gründen. Einer der wichtigsten Gründe ist das Wetter und die Korallenriffe. Das Klima ist ganzjährlich warm und ermutigt Taucher Tagesausflüge zu praktizieren. Die Korallenriffe hier sind eine der schönsten Weltweit, die bekannt sind für ihre Farbenvielfalt und der vielen bunten Fische die dort leben.

 Pyjama Fisch in Hurghada    Tauchen bei Small Giftun    Federnstern

                  Pyjama chromodorid                 Tauchen in Small Giftun                 Sawtoothed featherstar

Tauchausflüge starten täglich zwischen 8.00 und 9.00 Uhr morgens wo die verschiedensten Tauchplätze je nach Wetterkonditionen, Art und Weise der Tauchgänge (wie Schnuppertauchen, Tauchkurs, Tagesausflüge, Spezialtauchgänge, usw.), Korallenriffe angesteuert werden. Durch die ganzjährig warmen Temperaturen ist die Sicht im Wasser sehr klar, das noch mehr die wundervolle Betrachtung der farbenfrohen Unterwasserwelt hervorhebt. Am Ende des ersten Tauchganges kommt man zum Boot zurück, die Zeit ist jedoch noch nicht vorbei. Bevor ein gemeinsames Mittagessen zu sich genommen wird, hat man die Möglichkeit zum Schwimmen oder Schnorcheln. Nach dem Essen sollte man nicht vergessen, sich die Zeit zum entspannen am Sonnendeck zu nehmen. Danach wird der Tauchplatz fuer den zweiten Tauchgang gewechselt und um ca. 16 Uhr kommt man zum Hafen zurück.

Moräne    Tauchen in der Turtle Bay    Seestern

                  Yellow mouth moray                 Tauchen in turtle bay                    Pebbled sea star
 

VIELEN DANK FÜR DEN BESUCH AUF UNSERER SEITE!